Die Entstehung der Love Remedies Blütenessenzen
von Juta Stepanovs

Blütenessenzen und besonders die Love Remedies haben mein Leben verändert. Sie können es sicherlich auch für Sie! Mein Partner bei der Gewinnung der Wildblüten Essenzen, Harald W. Tietze, und ich sind rund 25.000 km durch Australien gereist um die Blütenessenzen für die Love Remedies erstmals zu sammeln und auszuwählen
Es war die spannenste und erfahrungsreichste Reise meines Lebens. Ich habe mich auf diesen Trips wieder mit der Natur verbunden, jedoch auf eine ganz neue Weise. Ich lernte mit den Pflanzen zu sprechen und es ihnen zu gestatten mich über mein Selbst, mein Sein zu unterrichten. Die Wertschätzung der vielen Geschenke der Pflanzen, und besonders der Blüten, ließen mich diese neue Methode der Herstellung von Blütenessenzen entdecken, die das Leben der Blüten respektiert um ihr heilendes Potential in den Essenzen voll entfalten zu können. Sie werden die wunderbaren Vorteile der Love Remedies zu schätzen wissen, die wir Ihnen gern im Detail beschreiben.

Herstellung der Blütenessenzen und der Love Remedies

Blütenessenzen verkörpern nicht nur die heilenden Energien des Planzenreichs, sie enthalten auch die Kraft der Naturelemente. Die Sonne ( in manchen Fällen auch der Mond ) ist für die Herstellung von Blütenessenzen belebend. Dieser strahlende Stern stärkt und belebt die Energie der Blüten in den Essenzen. Wie im weiteren erwähnt ist Wasser ein entscheidender Teil da es wie ein Rekorder die Frequenz der Planzen in unseren Körper leitet.


Stepanovs Methode für Love Remedies Blütenessenzen Die Geburt der Love Remedies
Stepanovs Methode


Die Stepanovs Methode ist eine Antwort auf die Herrausforderungen dieser neuen Zeit. Im Zeichen dieser Zeit der Umweltbeinträchtigungen wollte Juta einen möglichst verträglichen Weg finden um auf natürliche, nachhaltige Weise die Extrakte der Blütenessenzen zu gewinnen. Es sollte nicht mehr als wirklich nötig genommen werden.

In diesen Zeiten, in denen emotionaler Stress und innere Konflikte sowie andauernde Kriege auf der Welt uns so sehr beeinflussen, wollte Juta einen friedlichen, harmonievollen Weg finden um Essenzen herzustellen, die nicht unter Stress entstehen und so ihre heilenden Kräfte selbstlos hingeben.
In dieser Epoche, in welcher viele von uns das Kämpfen um das eingene Überleben leid sind, fühlte sie, dass es an der Zeit ist den Menschen eine Form von Blütenessenzen anbieten zu können, die ihnen mehr Vitalität und Freude bringen können, sodaß sie wieder mehr vom Leben haben und es genießen können.

Viele dieser Bedenken ergaben sich aus der Tatsache, dass die meisten Blüten einfach abgeschnitten werden um die Essenzen zu gewinnen, obgleich hierdurch sich auch die Energie und die Frequenz der gesamten Pflanze und des Wassers verändert wird.
All dieses hat einen Effekt auf die Kraft und das Potential der Blütenessenzen.

Diese Methode ist inspiriert von den Aborigines und ihrem Respekt gegenüber den Pflanzen. Wenn Blütenesenzen von Aboriginals zur emotionalen Heilung präpariert werden, dann schneiden sie die Blüte nicht ab, sondern sie übergießen sie permanent mit reinem Wasser und fangen es in einem anderen Gefäß wieder auf. Diese Prozedur wird viele Male wiederholt, wobei ständig das gleiche Wasser benutzt wird.

Das wundervolle an der Stepanovs Methode ist, das kein Teil der Pflanze enfernt oder verletzt wird um diese Blütenessenzen zu gewinnen. Es wird kein Wasser für diesen Extraktionsprozess zugefügt! Statt dessen werden angemessene Behältnisse über die Blüten gestülpt. So kann die Pflanze ,von ihrem speziellen Ort, aus eigener Kraft, das Wasser tief aus der Erde mit ihren eigenen Wurzeln empor fördern. Ist die Gewinnung abgeschlossen, setzt die Planze ihr Leben in der Wildnis ungestört und völlig intakt fort.


Als Erstes, füge keinen Schaden zu!

Über die Jahre ihrer Arbeit als Aromatherapeutin, Kräuterkundlerin und Entwicklerin von pflanzlichen Heilmitteln hat Juta Stepanovs eine intuitive Verbindung zu den Pflanzen gewonnen. Durch ihre Vertrautheit mit ihnen entstand in ihr die Überzeugung, dass viele Methoden zur Gewinnung von Blütenessenzen unnötig hart für die Pflanzen sein können.

Sie fand es schwer zu verstehen, aus welchem Grund wir die Pflanzen verletzen müssen, um Essenzen daraus herzustellen, wenn wir doch eigentlich nur die hierin enthaltenen heilenden Energien benötigen. Eine Pflanze kann einen Schock oder Trauma erleiden, wenn wir sie abschneiden oder abreißen. Diese negative Energie automatisch an unseren Körper übertragen, besonders, wenn wir sie zur emotionalen Heilung einsetzen. Wissenschaftliche Experimente haben vielen Büchern, wie "The Secret Life of Plants" von Peter Tompkins und Christopher Bird, belegt, dass Pflanzen die Fähigkeit haben Stress und Schmerz zu fühlen wenn Teile von ihnen verletzt oder beschädigt werden. Durch die Stepanovs Methode empfindet die Planze nicht solch ein Trauma, sodass unser Körper nur ihre liebenden, heilenden Energien erhält.

Die Philosophie der Naturheilkunde legt zugrunde, dass wir den ganzen Menschen wieder in Balance bringen müssen, körperlich, emotional, mental und spirituell. Um die Möglichkeiten zu erhöhen, dass Menschen sich wieder als Ganzes wahrnehmen können, brauchen wir Heilmittel, die selbst Ganzheit und Wohlgefühl ausstrahlen. Seit die Love Remedies mit der gesamten Pflanze entstanden tragen sie die Energie des Ganzseins in sich.

Juta fühle darüber hinaus, dass bei der Herstellung von Heilmitteln, die durch das Abschneiden von Teilen einer Pflanze gewonnen werden, die Kraft des "Chi" oder ihre Lebensenergie in diesen und somit auch in Blütenessenzen deutlich zurückgehen, sobald sie aus ihrem Lebensraum gerissen werden. Love Remedies halten diese Kraft der lebendigen Pflanze in der Blüte ihres sein und geben sie weiter.

* Direkte Übersetzung aus dem Buch "Love Remedies - The Evolution of Flower Essences".

Blütenessenzen Facebook Love Remedies    Blütenessenzen Google Love Remedies    Blütenessenzen Twitter Love Remedies


Die Zusammenfassung der Besonderheiten der Love Remedies Blütenessenzen finden Sie hier.

] []